Bürgerinitiative Gegenwind

Die Bürgerinitiative Gegenwind hat sich im Jahr 2012 gegründet, um sich für den Erhalt der Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger unserer Ortsteile einzusetzen.
Hierbei ist es uns ein besonderes Anliegen, die dringend notwendige Energiewende und alle damit zusammenhängenden Veränderungen unter Berücksichtigung ökologischer und ökonomischer Gesichtspunkte und der Einhaltung naturschutzrechtlicher Vorgaben zu begleiten.
Ein wichtiges Ziel ist es deshalb, alle Anwohner unserer Ortsteile rechtzeitig und unvoreingenommen über die Planungen zur Errichtung von Windkraftanlagen, zur Verlegung der 380 kV Höchstspannungsstromleitung Wahle-Mecklar und der Verlegung der Höchstspannungsgleichstromtrasse SuedLink in unmittelbarer Nähe der Ortsteile zu informieren.
Die Vorstandsmitglieder arbeiten ehrenamtlich, sind parteineutral und frei von Lobbyarbeit. Unser gemeinnütziger Verein finanziert sich über die Mitgliedsbeiträge und einzelne geringfügige Spenden von Privatpersonen. Wir werden von keiner Organisation oder politischen Partei unterstützt oder beeinflusst.

AKTUELL

Pflanzaktion im Herbst 2022
Damit es im nächsten Frühjahr wieder an vielen Ecken der Dörfer bunt blüht und die Insekten erste Anlaufstellen für die Nahrungsaufnahme haben, wurden viele Blumenzwiebeln in die Erde gebracht. Nach dem Winter kommt besonders den Frühjahrsblühern eine wichtige Bedeutung in der Versorgung der bestäubenden Insekten zu. Die fleißigen Helferinnen waren in Groß Ellershausen und in Hetjershausen aktiv. So wurden Grünstreifen an Straßenrändern und auch die Verkehrsinsel mit Zwiebeln bestückt.

Verkehrsinsel_GE_2
Rueckhalteb2
Gemeindehaus3
Verkehrsinsel_GE_1
Rueckhalteb1
Gemeindehaus2
Pflanzaktion im Herbst 2022
Pflanzaktion im Herbst 2022

5,5 Kilometer Kabel zwischen Hetjershausen und Olenhusen. Die Baustellen für die Stromtrasse Wahle-Mecklar wurden im März eingerichtet. Einige Bilder der Baustellen nördlich und südlich der B3 auf Klick.

Unsere Umgebung ist schützenswert.
Wir sollten alles dafür tun, dass dies auch so bleibt.