Wandern2 250 10092017
Ca. 20 Mitglieder des VHV Hetjershausen und der BI Gegenwind Groß Ellershausen/Hetjershausen trafen sich am 10.09.2017 am Sporthaus, um in diesem Jahr die schöne Landschaft rund um Groß Ellershausen kennenzulernen. Susanne Gevert-Seidemann hatte wie schon im letzten Jahr zwei unterschiedliche Wanderrouten ausgearbeitet, eine lange mit ca. 11 km und eine etwas kürzere mit ca. 8 km. Bei herrlichem Wanderwetter machte sich die Gruppe gemeinsam auf den Weg über den alten Bahndamm in Richtung Süden nach Groß Ellershausen.
Am südlichen Ortsrand von Groß Ellershausen entlang, war die südwestliche Ecke des Ortsteils unser erstes Etappenziel. Hier stellte Dagmar Koch den Verlauf einer möglichen SuedLink-Stromtrasse vor sowie das im neuen Flächennutzungsplan ausgewiesene Baugebiet „Wiesental Süd“, das an das Landschaftsschutzgebiet „Leinetal“ angrenzt und komplett im 1000 m breiten SuedLink-Trassenkorridor liegen würde.

Weiter ging es in Richtung Westen zum Genossenschaftsforst Settmarshausen. Hier trennte sich die Gruppe. Etwa die Hälfte der Wanderer wählte die Strecke durch den Forst, während die zweite Gruppe den Weg durch die Feldmark in Richtung Bahndamm zurück zum Sporthaus einschlug.

Wandern1 500 10092017

 

Dort erwartete uns bereits Katharina Schüle-Rennschuh mit Kaffee und Kuchen.
In gemütlicher Runde kam immer wieder die Schönheit der Landschaft rund um unsere Ortsteile zur Sprache, und es wurde der Wunsch geäußert, im nächsten Jahr wieder eine Wanderung durchzuführen.

Der Termin hierfür steht nun bereits fest: Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 09.09.2018!

Zusätzliche Informationen