Die Lärmbelästigung entsteht durch das surrende Geräusch des Flügelschlags der Rotoren, mit über 300 km/h an den Spitzen. Insbesondere bei den meist vorherrschenden Westwinden werden wir die Windkraftanlagen sowohl in Hetjershausen als auch in Groß Ellershausen deutlich hören.