Der SuedLink geht in die nächste Planungsphase. Mit der Ankündigung der Gelegenheit zur schriftlichen oder elektronischen Stellungnahme in allen Medien, bei uns im Göttinger Tageblatt am 13.2.2021 auf Seite 56, hat die Bundesnetzagentur den nächsten Verfahrensschritt im Planfeststellungsverfahren des SuedLink Abschnitt C eröffnet.suedlink trasse
Alle BürgerInnen haben nun bis zum 26. März 2021 die Gelegenheit, eine Stellungnahme zum Vorzugstrassenverlauf (s. Bild graue Linie) abzugeben. Jetzt wird der genaue Verlauf der Leitungen in Knutbühren, Hetjershausen und Gross Ellershausen festgelegt. Wir können unsere Anregungen, Bedenken und Hinweise schriftlich äußern. Die Unterlagen dazu können Sie einsehen unter www.netzausbau.de/vorhaben3-c1 bzw. unter www.netzausbau.de/vorhaben4-c1

Danach, d.h. auf Grundlage der eingegangenen Stellungnahmen, legt die Bundesnetzagentur dann den Untersuchungsrahmen für die Planfeststellung fest. Es könnten beispielsweise vertiefte Untersuchungen oder Gutachten zu bestimmten Fragestellungen gefordert werden.
Lassen Sie uns von unseren demokratischen Rechten regen Gebrauch machen! Wir geben Ihnen gerne Hilfestellung, wenn gewünscht. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, an sogenannten Bürgersprechstunden online als Webseminar teilzunehmen.

So kommen Sie ohne Probleme zu der richtigen Internetseite!

Zusätzliche Informationen