Erdkabelkorridoralternative TKS 442 bis 16.4.2020
Formulierungshilfen für Ihr persönliches Schreiben

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,
seit Mitte Februar 2020 es möglich, bei der Bundesnetzagentur Einwände gegen die SuedLink-Trassen- Variante TKS 442 vorzutragen. Diese neue Alternative wurde von der Bundesnetzagentur zur Prüfung an die Vorhabenträger TenneT und Transnet BW aufgegeben. Der Alternativkorridor TKS 442 verläuft von Esebeck kommend östlich direkt an der Wohnbebauung von Knutbühren vorbei, dann über die Emme im Bereich zwischen Wald und Reiterhof westlich von Hetjershausen und verschwenkt in Höhe Elstal wieder auf den bisherigen Verlauf entlang von Gross Ellershausen. Sein einziger Vorteil ist, dass Hetjershausen nicht durchschnitten würde.
Daher lehnen wir vom Vorstand der Bürgerinitiative auch diesen Vorschlag ab!

Sie haben nun erneut Gelegenheit, ein Einwandsschreiben zu verfassen!

Diese Möglichkeit sollten Sie aus Sicht unserer Bürgerinitiative unbedingt nutzen. Sie haben dazu Zeit bis zum 16.April 2020. Später eingehende Schreiben werden von der Bundesnetzagentur nicht mehr berücksichtigt.
WICHTIG: Sie können nicht einfach wieder den gleichen Text wie im Vorjahr nutzen, der Einwand muss wieder individuell sein und die aktuellen lokalen Gegebenheiten beinhalten!Suedlink TKS442

Wir haben wieder Formulierungshilfen zu unterschiedlichen Themen und in unterschiedlichen Ausführungen verfasst. Diesmal können wir diese aus Zeit- und Kostengründen nicht in gedruckter Form an alle Haushalte verteilen.

Gerne senden wir Ihnen diese Formulierungshilfen per Email zu. Schreiben Sie uns einfach an unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte suchen Sie sich bei Bedarf aus, was Sie für Ihren Brief verwenden wollen und schreiben Sie diesen Brief mit Ihrer Adresse an die Bundesnetzagentur. Die Anschrift und die Betreffzeile finden Sie ebenfalls nachfolgend. Je mehr individuelle Briefe dort eingehen, desto besser.
Sie können Ihren Einwand auch online per Formular absenden, dafür haben wir Ihnen auch eine Anleitung beigefügt.
Egal auf welche Art: machen Sie sich eine Kopie Ihres Schreibens und heben Sie sie gut auf. Wenn Sie einen Brief senden, dann am besten als Einwurf-Einschreiben. Beim Online-formular drucken Sie sich die Absendebestätigung aus!
Und nun viel Erfolg!.
Ihre Bürgerinitiative Gegenwind

Zusätzliche Informationen