Vorgehen bei der Online-Konsultation zum SuedLink Trassenkorridorsegment 442.
Seit mehreren Tagen lesen wir uns akribisch durch alle Einwendungen und Antworten der Vorhabenträger zum TKS 442 (Knutbühren) in der jeweiligen Synopse.

Allen Einwendern, die sich die Mühe gemacht haben, ihre Bedenken zum geplanten SuedLinktrassenverlauf der Bundesnetzagentur mitzuteilen, danken wir sehr herzlich. Dieses Engagement spiegelt sich auch in der Seitenzahl (115!) der Synopse zum TKS 442 wieder!

Wir sind begeistert von Ihren fachkundigen, detaillierten und kritischen Stellungnahmen, denen man anmerkt, mit wieviel Herzblut sie verfasst wurden!
Leider lassen die Antworten der Vorhabenträger aus unserer Sicht häufig die gebotene Sorgfalt und das erforderliche Interesse vermissen. Oft wird ein Standardtext aus Textbausteinen verwendet, der nicht auf individuelle Problembereiche oder Fragen eingeht.
Das ist schade und zeigt die Grenzen des Verfahrens dieser Onlinekonsultation auf. Es ist einfach etwas Anderes, wenn man sich persönlich bei einer Erörterungskonferenz Auge in Auge gegenübersteht und seine Bedenken vortragen kann und dann sofort eine Antwort bekommt, die alle anderen Teilnehmer auch hören und kommentieren können.

Was ist nun zu tun?

Wenn Sie ein Einschreiben der Bundesnetzagentur mit einem Passwort in den vergangenen Tagen erhalten haben, können Sie

1. Entweder gar nichts tun - Ihre Einwände sind angekommen und werden berücksichtigt.
2. Wer mit der Antwort der Vorhabenträger unzufrieden ist, sollte seine Bedenken und Fragen nochmals präziser formulieren oder ergänzen und auf dem jetzt schon bekannten Weg über das Onlineformular auf der Seite der Bundesnetzagentur oder per Post absenden (wie immer mit Kopie bei Online-Eingabe und Bestätigung/Quittung bei Postversand).

ACHTUNG: Die Frist für diese Abgabe endet am 7.8.2020!

Die Bürgerinitiative Gegenwind e.V. wird in jedem Fall schriftlich an der Onlinekonsultation teilnehmen!

Eine Anleitung zum Ausfüllen des Online Formulars finden Sie hier.

Zusätzliche Informationen